START
SPIELHILFEN
FAN-ART
GÄSTEBUCH
FORUM
   
 Zum Downloadverzeichnis
 Einleitung
 1. Gen Norden
 2. Der Himmelsturm
 3. Der Unglückswolf
 4. Auf der Spur des Wolfes
 5. H'Rangas Kinder
 6. Die Suche nach dem Largala'hen
 7. Wie der Wind der Wüste
 8. Der Prophet zieht weiter
 9. Das Tal der Echsengötter
 10. Inseln im Nebel
 11. Der alte König
 12. Alte Freunde, alte Feinde
 
Allgemeine Spielhilfen
Soundtrack: Hinweise und Links
 
 
 

 

 

Neben den Spielhilfen zu den einzelnen Teilabenteuern der Saga findet Ihr ab sofort auch eine stetig wachsende Liste an Vorschlägen, wie verschiedene Szenen der Phileasson-Saga mit passenden Sounds untermalt werden können. Da das Spektrum an Fantasy- und Abenteuer-Soundtracks aber extrem groß ist, ist hier Eure Hilfe und Mitarbeit gefragt! Wenn Ihr Musik-Vorschläge zu einzelnen Szenen habt, postet im entsprechenden Foren-Thread oder schickt eine Mail mit Angaben zu Abenteuer, Szene, Titel des Musikstückes und wo das Stück (CD, Download, etc.) zu finden ist:

mailto soundtrack (at) phileasson-projekt . de

Auf dieser Seite finden sich zum einen Quellen für Soundtracks und -effekte, die vielleicht nicht unbedingt jedem bekannt sind, außerdem gibt es Vorschläge mit Themen und Leitmotiven.

 
Q U E L L E N : T H E M E N :
Dynamedion Helden
Darkwinter Phileasson / Die Saga
Sounddogs Pardona
Partners In Rhyme Visionen
Thorwaler
Epik / Schlachten
Kampf
Unheimliche Stimmung

 

Zunächst einmal ein paar Quellen für Soundtracks und -effekte. Die gängigen Publikationen von Hans Zimmer und Co. bleiben hier unerwähnt, da sie hinläufig bekannt sind. Nichts desto trotz sollen auch Stücke von eben jenen Komponisten in den Soundtrack aufgenommen werden.

 

DYNAMEDION

DYNAMEDION haben sich in den letzten Jahren einen Namen durch Soundtracks für PC-Spiele gemacht, vor allem im Bereich Rollenspiel und Fantasy. Auf der Dynamedion-Seite gibt es reichlich Download-Material für den Einsatz am Spieltisch.

 

DARKWINTER

Die Compilations von DARKWINTER bieten hunderte Ambient-Musiktracks, verstörende Klangsphären und tiefe, langgezogene Töne an der Hörschwelle. Gerade weil sich die Darkwinter-Sounds von alltäglichen Fantasy-Stücken unterscheiden, eignen sie sich, um besonders atmosphärische Stimmungen zu erzeugen.

 

SOUNDDOGS

Die SOUNDDOG-Archive bieten eine riesige Auswahl an verschiedenen Sounds, von denen sich einige auch für den Einsatz im Rollenspiel eignen. Auch wenn die Suche und das ständige Reinhören etwas mühsam ist, finden sich meistens die passenden Sounds.

 

PARTNERS IN RHYME

Ähnlich wie bei Sounddogs bieten PARTNERS IN RHYME eine Reihe von Soundeffekten.

 

Es bietet sich an, für wiederkehrende Charaktere und Szenen musikalische Leitmotive oder Themen zu verwenden. Entsprechende Vorschläge sind hier gesammelt.

 

Helden

Kurzbeschreibung:
(Von Arivor) Meine Helden werden nach der Phileasson-Saga noch die G7 erleben. Ich fand es angemessen, ihnen ein eigenes Thema zu geben. Dieses Stück existiert in so vielen Variationen, dass es für fast jede Situation nutzbar ist. Momentan läuft zur Einstimmung und sozusagen als "offizieller Beginn" des Spielabends die Version aus "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme". Auf YouTube sind immer ein paar Versionen davon zu finden.

Musik:
Clint Mansell - Lux Aeterna

(kein Link)

 

Phileasson / Die Saga

Kurzbeschreibung:
(Von Arivor) Anders als einige andere Stücke des Albums fand ich dieses sehr zum Titel passend. Ich setze es immer direkt nach dem Finale ein, wenn ich zusammenfassend den "Abspann" des Abenteuers erzähle. Die Spieler wissen dann gleich, dass das Abenteuer bestanden ist und sie schonmal die Bleistifte für die AP-Verteilung zücken sollten.

Musik:
Erdenstern - Die Chronik Aventuriens: Die Weltreise des Foggwulf Phileasson

Weitere Vorschläge:
Beowulf-Soundtrack
13th-Warrior-Soundtrack

(kein Link)

 

Pardona

Kurzbeschreibung:
(Von Arivor) Meine Spieler sind keine wirklichen Operngänger, also glaube ich nicht, dass jemand bemerkt hat, dass Pardona dasselbe Leitmotiv hat wie der fliegende Holländer. Für ihre bombastischen Auftritte (wie im Finale der Saga) plane ich die Ouvertüre der Oper zu benutzen (davon gibt es auch eine Band-Variation). Für subtilere Gelegenheiten (wie die Szene in Ometheons Arbeitszimmer) habe ich mir ein kurzes, eher verhaltenes Stück aus der Ouvertüre herausgeschnitten und ein bisschen nachbearbeitet. (Audacity ist ein geniales kostenloses Tonbearbeitungsprogramm, das ich häufig für Rollenspiele nutze.)

Musik:
Richard Wagner - Der fliegende Holländer

Kurzbeschreibung:
(Von Arivor) Bevor ich entschieden habe, das Thema lieber später für den großen B. zu verwenden, wollte ich dies für Pardona nehmen. Dies Irae aus Verdis Requiem ist wundervoll für einen epischen, bedrohlichen Auftritt, und es gibt wahrscheinlich hunderte Variationen des Themas - außer Verdi werde ich noch Mozart, Salieri, eine New-Age-Version, Gregorianischen Gesang, eine Psichedelico-Version und vielleicht eine Techno-Version verwenden. Und dann gibt es noch diese Version mit Kampfgeräuschen im Hintergrund - finde ich persönlich sehr genial.

Musik:
Diverse Künstler: Dies Irae

Weitere Vorschläge:
Dead can Dance - Emmelaia
Sleepy Hollow Soundtrack: Into the Woods

(Links siehe oben)

 

Visionen

Kurzbeschreibung:
(Von Arivor) Einer meiner Spieler hat den Vorteil Prophezeien, den ich immer wieder nutze, um Hinweise auf den Verbleib Beorns zu geben (mehr dazu in einem anderen Thread, falls Interesse besteht). Jede dieser Visionen beginnt mit dem genannten Stück, in das ich noch eine dumpfe Stimme geschnitten habe, die nur "An einem anderen Ort..." sagt. So wissen die Spieler, dass sie jetzt wieder einen Blick auf Beorn werfen dürfen.

Musik:
Clint Mansell - Requiem for a Dream OST: Ghosts (SUMMER)

(kein Link)

 

Thorwaler

Kurzbeschreibung:
(Von Cipher) Für die klassisch thorwalschen Teile der Saga eignet sich der Soundtrack von Skyrim. Dieser beinhaltet sowohl rein atmosphärische Teile als auch Musik für Kämpfe u.ä. (siehe auch die Soundtrack-Seite der fünften Queste).

Musik:
Skyrim OST

(kein Link)

 

Epik / Schlachten

Kurzbeschreibung:
(Von ParinorB) Übrigens, falls jemand noch etwas Episches sucht, gibt es einiges von Two Steps from Hell [ein Unternehmen, das Musik für Trailer produziert]. Ich hab die bisher noch nicht in Philli benutzt. Wahrscheinlich eignen die sich eher für große Schlachten, aber ich hab auch noch nicht alles durchgehört. Nice ist zum Beispiel "To Glory" (Anfang rausschneiden), "Immortal", "Archangel" etc. Nachdem die lange Zeit nur für Filme produziert haben, gibt es mittlerweile einige Alben.

Musik:
Two Steps from Hell

Two Steps from Hell

 

Kampf

Kurzbeschreibung:
Einige Musikvorschläge von Brandur, um Kampfszenen zu untermalen.

Musik:
Silver OST - The Arrival of Fuge (Aufmarsch, gleich gehts los, Überleitung zu...)
Silver OST - Draw your Sword (erstes Geplänkel oder Fluchtversuch, Überleitung zu...)
Silver OST - The Battle Cry (ernstes Gefecht, charakteristisches Horn und Streicher, Überleitung zu...)
Silver OST - Only God Knows (Showdown, Kampf ums Überleben, Tendenz zur Niederlage)

(kein Link)

 

Unheimliche Stimmung

Kurzbeschreibung:
Auch diese Musikvorschläge stammen von Brandur - sie sind für unheimliche Szenen geeignet.

Musik:
Predator - Waiting (was geht hier vor? Spannung, unsichtbare Bedrohung)
The Dig Game OST - The Planetarium (starke Geige, Spannung und Mystery - seit Jahren unser Lied für solche Situationen)

(kein Link)

 


Dynamedion     |     Darkwinter     |     Sounddogs     |     Partners In Rhyme